Ordnung muss sein: Neugestaltung Händlerkatalog tononi

Dass Streichinstrumente sinnlich sind, wissen wir nicht erst seit Man Ray. Unzählige Geigenbauer bedienen diese Sinnlichkeit, indem sie ihre Instrumente in Honig-Holz und Rottönen zeigen, garniert mit Sägespänen und goldenen Zierschriften. Als mich Tobias Köhler und Yi-Ru Köhler-Chen im Jahr 2006 baten, ihrem noch jungen Unternehmen für Lehrinstrumente ein Gesicht zu geben, habe ich mich bewusst für einen anderen Weg entschieden. Der serielle Charakter der Instrumente sollte sich abheben von den Einzelanfertigungen der herkömmlichen Geigenbauer. Das Farbklima sollte alles tümelnde vermeiden, daher suchte ich eine Farbe, die die Holztöne der Instrumente zum Leuchten bringt. Heraus gekommen ist eine Kombination aus einem kräftigen Petrol, der wunderbaren Vista Sans und etwas Ordnung.

Mittlerweile ist das tononi-Sortiment gewachsen und hält von der einfachen Anfänger-Violine bis zum gehobeneren Bühneninstrument alles für einen guten Start ins Leben mit Streichinstrumenten parat. Der Händlerkatalog ist nun neu gestaltet und kann von Fachhändlern direkt bei tononi bestellt werden. Oder auf der Frankfurter Musikmesse direkt vom tononi-Team in Empfang genommen werden.

 

tononi_Preisliste_2016-Druck-3

tononi_Preisliste_2016-Druck-2tononi_Preisliste_2016-Druck-14