Serie: wie entsteht ein Piktogramm? [Update]

Ein Piktogramm zu erstellen ist immer wieder aufregend. Aus hunderten von möglichen Bildern wird eines verdichtet und dann visuell auf einen Nenner gebracht. Für mich ist das einer der wesentlichen Prozesse, die Grafik-Design ausmachen. Die Mikrodetails in den Formen rund zu hobeln macht so viel Spaß wie der Feinschliff bei Buchstaben. Diesmal soll es eine … Weiterlesen …

Plakatwettbewerb: keine Elite bei Designstudenten

Der diesjährige Plakatwettbewerb des Studentwerkes hat seine Gewinner. 344 Entwürfe wurden eingereicht, fünf Gewinner prämiert. Auffallend ist, wie undifferenziert der Begriff »Elite« aufgefasst und dargestellt wird. Alle bei Spiegel.de gezeigten Plakatentwürfe haben deutlich negative Aussagen über das Phänomen Elite. Keine Differenzierung nach Möglichkeiten, keine Differenzierung, ob hier Gleichwertigkeit mit Gleichförmigkeit verwechselt wurde – Elite ist … Weiterlesen …

Gute Nachbarn – schlechte Nachbarn

Möhrenfliegen legen ihre Eier an junge Möhren. Die Larven fressen dann fleißig Gänge in die Wurzel und machen sich danach aus dem Staub. Das ist ärgerlich aber vermeidbar. Jeder Biogärtner weiß, dass Zwiebeln die Möhrenfliege und praktischerweise auch Möhren die Zwiebelfliege abwehren. Was macht man? Richtig: Möhren und Zwiebeln zusammen in ein Beet. Diese Darstellung … Weiterlesen …

Barsortimente küssen besser

[Dieser Text wurde als Newsletter für die Lernplakate am 3.6.2009 verschickt, wird aber hier schamlos zweitverwertet ] Ich habe mich immer gefragt, wie Buchhändler es eigentlich hinbekommen, ein Buch von einem Tag auf den anderen zu liefern, wenn ich eins direkt im Geschäft bestelle. Jetzt weiß ich, wie es geht. Die Buchhändler haben keine mit … Weiterlesen …