Typografie und Takt

Für das Hospiz Lebenshaus in Zusammenarbeit mit dem Förderverein des Hauses in Münster habe ich die Gedenktafel für die Grabstelle gestaltet, in der alle die beerdigt werden können, die im Hopsiz still und ohne Angehörige aus dem Leben gingen. Die Grabstelle ist Ruhestätte für bis zu 50 Urnen. Gestalterisch war gewünscht, dass die Grabstelle allen … Weiterlesen …

Die Violine – Schautafel für tononi Streichinstrumente

Die Violine – Schautafel für tononi Streichinstrumente Wenn ich für etwas eine Schwäche habe, dann für Schaubilder. Schaubilder haben den großen Reiz, dass sie ein Thema begrenzen und signalisieren, dass man nur das wissen muss, was gezeigt wird. Das beruhigt und erhöht die Motivation, sich mit dem Schaubild auseinander zu setzen. Gleichzeitig hat ein Schaubild … Weiterlesen …

neue Kennzeichnungen für die Stadtbücherei Münster

  Neue Kennzeichnungen für die Stadtbücherei Münster Mitten in der Stadt ist die Stadtbücherei eine Insel der Ruhe und Fokussierung. Aber auch die Zerstreuung kommt hier nicht zu kurz, so zum Beispiel in der großen Abteilung der Belletristik. Für die Etage habe ich ein neues Kennzeichnungssystem entworfen, das die Abteilung als Einheit erkennen lässt und schnell … Weiterlesen …

Einfache Sprache, klare Aussage! Neue Broschüren für AWO Niederrhein

Neugestaltung für das Lore-Agnes-Haus der AWO Niederrhein Sexualität und Behinderung sind heikle Themen, die kaum jemand gerne offen anspricht. Das Lore-Agnes-Haus der AWO-Niederrhein bietet seit langem eine Beratung für alle Fragen rund um Sexualität, Selbstbestimmung bis hin zu ungewollten Schwangerschaften. Jetzt gibt es zwei neue Broschüren in einfacher Sprache und mit sympathischen Illustrationen von Jennifer Engler. Eine … Weiterlesen …

LWL-Ausstellung »Wasser bewegt«

LWL-Ausstellung »Wasser bewegt« Gerade bin ich an einem Citylightposter vorbeigefahren und habe mich sehr gefreut. Das Naturkundemuseum des LWL in Münster startete jüngst die neue Sonderausstellung »Wasser bewegt«. Das Museum fragte mich nach einem Motiv für die Kommunikation, das die wirklich sehr vielen Facetten der Ausstellung so knapp auf den Punkt bringt, dass es im Gedächtnis … Weiterlesen …