Peace – die Geschichte eines erfolgreichen Zeichens

Ein gutes Zeichen kann man mit Sahne auf die Torte sprühen. Wenn schon Medien, dann auch bitte im Radio: Samstag mittag kam ein kurzer Beitrag von Susanne Balthasar im Deutschlandradio Kultur, der die Geschichte und den Erfolg des Peace-Zeichens beleuchtet. Das Zeichen ist vom britischen Künstler Gerald Holtom entworfen worden und vereinigt die beiden Buchstaben … Weiterlesen …

Lösungen statt Logos – die Süddeutsche Zeitung zur Arbeitssituation von Kommunikationsdesignern

Am letzten Samstag war in der Süddeutschen ein Artikel von Nicola Holzapfel über die veränderte Rolle der Designer. Zu diesem Artikel konnte ich ein paar Standpunkte beisteuern und jetzt hat die Süddeutsche Zeitung dem BDG eine befristete Lizenz gegeben, diesen Artikel öffentlich zeigen zu dürfen. Das freut mich sehr und ich bin gespannt, ob unsere Vermutungen so … Weiterlesen …

Schreibtisch mit Schienenblick – WN berichtet über das alte Stellwerk

Münster ist eine niedliche Stadt. Wenn man mal in der Zeitung steht, bekommt man das lange vor dem Lesen der Zeitung durch Nachrichten und Emails von Freunden und Kollegen mit. Heute erscheint ein wunderbarer Artikel über das alte Stellwerk, die neue Heimat meines Büros. Martin Kalitschke hat alle Kollegen hier portraitiert und sogar herausfinden können, … Weiterlesen …

wir zeigen mit Freude: Fabrikat K445!

K445-0-2

Fabrikat K445 verbindet die Leichtigkeit eines Mid-Century-Möbels mit einem einzigartig durchdachten und fischfreundlichen Aquariensystem. Fabrikat K445 bündelt die Erfahrungen aus über zwanzig Jahren Aquaristik mit der aus über 12 Jahren im Design. Das Ergebnis ist eine Aquarienkombination, die in Wohnräumen durch Eleganz auffällt und für die Fische und Pflanzen ein artgerechtes Zuhause bietet. Das Aquarium fasst 445 Liter und ist für die Haltung von mittelgroßen Zierfischen hervorragend geeignet. 

Weiterlesen …wir zeigen mit Freude: Fabrikat K445!

Update: Ergänzungslogo der Stadt Münster

Puh, da hab ich was losgetreten. Kurz vor meinem Urlaub hatte ich noch meine Gedanken zum neuen Ergänzungslogo der Stadt Münster formuliert und bin fast überrannt worden mit Zustimmung. Eine Hand voll Kommentare hier, viele Daumen bei Facebook und direkte Rückmeldungen von Kollegen lassen mich vermuten, dass meine Kritik nicht ganz ins Leere läuft. Vor … Weiterlesen …