gut kopiert ist manchmal besser

Der Plagiarius wird jährlich an besonders dreiste Produktfälschungen verliehen. Da ich selber von der Lizensierung von Urheberrechten lebe, begrüße ich diese Negativauszeichnung und schaue mir den Wettbewerb gerne an. Meist ist die Kopie (es fällt schwer, hier nicht automatisch fernöstlich zu schreiben) in Details anders als das Original, sodass zwei sehr ähnliche Objekte nebeneinander stehen. Jeder Designer kennt diese Konstellation aus dem Entwurfsprozess, wenn die Details in vielen Schritten fein abgestimmt werden.

weiterlesengut kopiert ist manchmal besser